Sicherheitsgesetz gegen den Stachel im Fleisch

[deutsch] – Mit ihrem harten Vorgehen in Hongkong gefährdet Chinas Regierung eines ihrer wichtigsten Finanzzentren. Anders als früher scheint sie das in Kauf zu nehmen – die innenpolitische Stabilität ist ihr wichtiger. Artikel von Ralf Ruckus in der WOZ vom 9. Juli 2020: https://www.woz.ch/2028/chinas-hongkong-politik/wie-ein-stachel-im-fleisch

Hongkong: An der Frontlinie eines neuen Kalten Kriegs?

[deutsch | english] – Die Bewegung ist zurück auf Hongkongs Strassen. Derweil bedroht das geplante Sicherheitsgesetz nicht nur die begrenzte Autonomie der Sonderverwaltungszone, sondern befeuert zugleich den Konflikt zwischen den USA und China. Der Artikel erschien am 4. Juni 2020 in der WOZ: https://www.woz.ch/2023/kampf-um-hongkong/an-der-frontlinie-eines-neuen-kalten-kriegs.

Kritische Ansichten zur “Jasic-Bewegung” – Geeignete Taktik der Intervention?

[deutsch | english] – Dies ist eine kurze Zusammenfassung der “Jasic-Bewegung”, der darauffolgenden Repressionswelle und der Debatte zwischen linken Gruppen in China über den gegenwärtigen Stand der Klassenkämpfe und Formen der Arbeiterunterstützung in China. Darunter folgt eine Liste ausgewählter Artikel zur “Jasic-Bewegung” in Deutsch, Englisch und Chinesisch.

Critical Perspectives on the “Jasic Movement” – Suitable tactics of intervention?

[deutsch | english] – This is a short summary of the “Jasic Movement,” the wave of repression that followed, and the debate among left-wing groups in China on the current state of class struggles and forms of labor support in China. It is followed by a list of selected articles on the “Jasic Movement” in English and Chinese.

Entrevista com um manifestante dentro da Universidade sitiada em Hong Kong

[deutsch | english | português] – A Universidade Politécnica de Hong Kong (PolyU) esteve sob cerco policial por mais de uma semana. O manifestante entrevistado tem 20 e poucos anos, pertence aos círculos de esquerda e atua no movimento há meses. A entrevista ocorreu no dia 24 de novembro, dias depois de ele deixar o campus sitiado. Ele descreve não apenas os confrontos e a série de outros eventos durante o cerco, mas também o papel de políticos, professores e assistentes sociais em persuadir os manifestantes a se renderem: Entrevista com um manifestante dentro da Universidade sitiada em Hong Kong.

Zur Festnahme von Chen Weixiang in Guangzhou

[deutsch] – Das rechte Regime der Kommunistischen Partei Chinas unterdrückt weiter organisierten Arbeiterwiderstand ‚von unten‘. Seit Sommer 2018 lässt sie regelmäßig AktivistInnen verhaften, die sich für eine Verbesserung von Arbeitsbedingungen, Frauenrechte und andere soziale Forderungen und Kämpfe einsetzen. Jetzt traf es Chen Weixiang, der sich für die Organisierung von StreißenreinigerInnen in Guangzhou engagierte.