China: Gebärstreik und Widerstand

Das chinesische Regime versucht, eine demografische Krise abzuwenden, und ruft die Frauen im Land zum Kinderkriegen auf. Bisher ohne Erfolg. Denn die patriarchale Familienordnung gerät zunehmend in die Kritik. Ein Artikel von Ralf Ruckus zur Bevölkerungspolitik in China, erschienen in der WOZ: https://www.woz.ch/2004/bevoelkerungspolitik-in-china/gebaerstreik-und-widerstand