Standing with the Oppressed. On Colonialism and Terror-Capitalism in Xinjiang

[english | deutsch | italiano] – Darren Byler presented his analysis of the events in Xinjiang during the online discussion “Terror Capitalism. The Enclosure of Uyghurs in Northwest China” on January 9, 2021 (podcast). In February, he agreed on following up on the discussed topics in an interview with Ralf Ruckus. Here is a slightly edited version of the interview.

An der Seite der Unterdrückten. Zu Kolonialismus und Terror-Kapitalismus in Xinjiang

[english | deutsch | italiano] – Darren Byler präsentierte seine Analyse der Ereignisse in Xinjiang in der englischsprachigen Online-Veranstaltung „Terror-Kapitalismus. Die Einhegung der Uigur*innen im Nordwesten Chinas“ am 9. Januar 2021 (Podcast). Im Februar vertiefte er die angesprochenen Fragen in einem Interview mit Ralf Ruckus, das hier in leicht überarbeiteter Version vorliegt.

Audio-Mitschnitt: “China und die Linke”

[deutsch] – Am 8. Januar 2020 fand in der taz-Kantine in Berlin eine Veranstaltung zum Thema “China und die Linke” statt. Ralf Ruckus stellte das von ihm übersetzte und herausgegebene Buch “Die andere Kulturrevolution” von Wu Yiching vor, und Felix Wemheuer sprach über sein Buch “Chinas große Umwälzung“. Danach fragte Sven Hansen, Asien-Redakteur der taz, nach den sozialen Auseinandersetzungen in China, der geänderten Rolle des Landes im Weltmaßstab und den unterschiedlichen Positionen in der Linken zu China. Am Schluss entspann sich eine interessante Diskussion mit dem Publikum: Stream des Audio-Mittschnitts der Veranstaltung.

Pokerspiel um die globale Vorherrschaft

[deutsch] – China will an die Weltspitze. Der Handelskrieg mit den USA gefährdet den weiteren Aufstieg im Kampf der kapitalistischen Zentren. Aber viele Probleme sind durch den autoritären Staatskapitalismus hausgemacht. Ein Beitrag von Ralf Ruckus in der WOZ von Ende August 2018: https://www.woz.ch/1834/china-im-weltsystem/pokerspiel-um-die-globale-vorherrschaft